Seite druckenFenster schließen

IG Metall Bielefeld - Bielefelder Werkstätten - Aktiv für Tarif

AktuellesTermineInhaltÜber uns + Kontakt zu unsSuchen + FindenExklusiv für Mitglieder!Links
Eigentümer der
Bielefelder Werkstätten
Eigentümer der Bielefelder Werkstätten ist die Unternehmensgruppe JAB ANSTOETZ.

Bielefelder Werkstätten

Bielefelder Werkstätten - Aktiv für Tarif

Bielefeld im April 2009
Der Chef der Bielefelder Werkstätten Heinz Anstoetz Polstermöbelfabrik teilte dem Betriebsrat mit, aus dem Arbeitgeberverband mit Tarifbindung auszutreten. Außerdem solle die Arbeitszeit verlängert werden.

Bereits drei Arbeitstage später informierte die IG Metall die Beschäftigten in einer Versammlung über die Folgen und Risiken.

IG Metall-Sekretär Hans-Jürgen Wentzlaff: „Wir fordern die Unternehmensleitung auf, die Tarifbindung und damit rechtlich sichere Arbeitsbedingungen beizubehalten.“

Andernfalls müssten sich die Beschäftigten mit Unterstützung der IG Metall gemeinsam zur Wehr setzen. Auch Streiks sind gegen die Tarifflucht eines Arbeitgebers zulässig, wie das Landesarbeitsgericht in Frankfurt a. M. entschied.

Wentzlaff: „Wir suchen nicht den Konflikt, scheuen ihn aber auch nicht.“ Die IG Metall bemüht sich zunächst um eine friedliche Klärung mit der Geschäftsleitung.