Seite druckenFenster schließen

IG Metall Bielefeld - Regionale Tarifkonferenzen2012

AktuellesTermine"metallzeitung"-LokalseitenInhaltÜber uns + Kontakt zu unsSuchen + FindenExklusiv für Mitglieder!Links

Fokus Werkverträge - Informationen für Aktive

Was bewegt mich?

 

Leistungen für Mitglieder
Es zahlt sich aus!
Die IG Metall hilft: Bei Freizeitunfall, Streik oder auch im Todesfall gibt es finanzielle Unterstützung.

Mitglied werden
Wer mitbestimmen will, muss Mitglied werden: Gemeinsam erreichen wir mehr!

Tarifpolitische Konferenzen zur Vorbereitung der Tarifrunde in der Metall-/Elektroindustrie:

Zur Diskussion über die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, zur Einschätzung der Situation in den Betrieben und zur Meinungsbildung über die Tarifforderungen gibt es zwei regionale Konferenzen in der Verwaltungsstelle Bielefeld.

Termine:

  • 15. Februar, Altkreis Halle
  • 16. Februar, Bielefeld und Schloß Holte

Beginn der Veranstaltungen ist jeweils nachmittags; die genauen Uhrzeiten und Orte werden mit separater Einladung rechtzeitig mitgeteilt.

Drei Mal mehr

In der Tarifrunde 2012 geht es “um drei Mal mehr” (IG Metall-Bezirksleiter Oliver Burkhard): um mehr Geld, um mehr Gerechtigkeit in der Leiharbeit und um mehr Sicherheit für die junge Generation.

  • Die Entgeltforderung wird von der Tarifkommission am 23. Februar beschlossen.
  • In Sachen Leiharbeit will die IG Metall zweierlei durchsetzen: mehr Rechte zur Mitbestimmung der Betriebsräte bei der Einstellung von Leiharbeitnehmern und einen Branchenzuschlag; die erste Forderung wird mit den Metallarbeitgebern verhandelt, die zweite mit der Zeitarbeitsbranche.
  • “Mehr Sicherheit für die junge Generation” heißt, dass die unbefristete Übernahme nach der Ausbildung wieder zur Regel wird. Die IG Metall möchte in der Metall- und Elektroindustrie das durchsetzen, was sie in der Stahlindustrie 2011 bereits durchgesetzt hat.