Seite druckenFenster schließen

IG Metall Bielefeld - Tariferhoehung TexBek

AktuellesTermine"metallzeitung"-LokalseitenInhaltÜber uns + Kontakt zu unsSuchen + FindenExklusiv für Mitglieder!Links

Fokus Werkverträge - Informationen für Aktive

Was bewegt mich?

 

Leistungen für Mitglieder
Es zahlt sich aus!
Die IG Metall hilft: Bei Freizeitunfall, Streik oder auch im Todesfall gibt es finanzielle Unterstützung.

Mitglied werden
Wer mitbestimmen will, muss Mitglied werden: Gemeinsam erreichen wir mehr!

3,6 % Tariferhöhung in der Textil- und Bekleidungsindustrie

Die Beschäftigten in der Textil- und Bekleidungsindus-trie können sich über 3,6 Prozent mehr Einkommen freuen; ab dem 1. Oktober 2011 steigen die Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen. Nur die Mitglie-der der IG Metall haben hierauf unmittelbar aus dem Tarifabschluss Anspruch.

  • Für die Monate Mai bis September 2011 gab es bereits tarifvertragliche Einmalzahlungen in Höhe von monatlich mindestens 50 Euro.

  • Desweiteren wurde bei der letzten Tarifeinigung mit den Arbeitgebern eine Erhöhung des zusätzlichen Urlaubsgeldes für 2012 um 3,6 % vereinbart.

  • Ebenfalls hat man sich darauf verständigt, in einer Koordinierungsgruppe zu den wichtigen Themen Bildung und Qualifizierung, alters- und alternsgerechte Arbeitsbedingungen sowie flexible Übergangsformen in den Ruhestand Empfehlungen für die nächste Tarifrunde zu erarbeiten.


Weitere Infos bei der IG Metall in Bielefeld:

Zuständiger Ansprechpartner ist Hans-Jürgen Wentzlaff.