Seite druckenFenster schließen

IG Metall Herford - Neujahrskonferenz des Handwerks 2017

TermineÜber uns + KontaktMitgliedsdaten ändernBeitretenExtranetSucheDatenschutzImpressum


Gut Aufgestellt in die Offensive

Wer mitbestimmen will, muss Mitglied werden: Gemeinsam erreichen wir mehr!

Leistungen für Mitglieder
Es zahlt sich aus!
Die IG Metall hilft: Bei Freizeitunfall, Streik oder auch im Todesfall gibt es finanzielle Unterstützung.

Kampagnen der IG Metall
Für ein gutes Leben
hover

Neujahrskonferenz des Handwerks ein voller Erfolg

Neujahrskonferenz des Handwerks ein voller Erfolg

Handwerker beschäftigen sich mit Zukunftsthema

Einen Blick in die Zukunft warfen die rund 60 Teilnehmer/-innen der traditionellen Neujahrskonferenz des Handwerks im Best Western Hotel in Vlotho/ Bonneberg.

Patrick Loos vom IG Metall Bezirk NRW referierte zu „Industrie 4.0 im Handwerk“.

Für die IG Metall ist die Digitalisierung der Arbeitswelt nicht nur für den industriellen Bereich ein Thema, sondern auch in den zukünftig immer mehr vernetzten Handwerksbereichen.

Anhand eines betrieblichen Beispiels der Firma pronorm, das äußerst fachkundig durch Peter Engel im Unternehmen Betriebsratsvorsitzender, vorgestellt wurde, konnten sich die Teilnehmer ein Bild darüber machen, wie sich ein BR in die Thematik einmischen kann.

Auch wurde deutlich, dass die Beteiligung des Betriebsrats in der Regel nur dann organisiert werden kann, wenn es professionelle Unterstützung durch die IG Metall gibt. Anlaufstelle ist die örtliche Geschäftsstelle. Zusätzlicher Beistand wird in der Bezirksleitung in Düsseldorf organisiert. Nicht selten mit einer Förderung durch die Landesregierung.

In verschiedenen Beiträgen wurde auch auf die Notwendigkeit von zielgerichteten Qualifizierungsmaßnahmen hingewiesen.Nur so könne sichergestellt werden, dass die Beschäftigten auf den Weg in eine Industrielandschaft 4.0 mitgenommen werden.

Peter Engel: „ Wir hatten es nicht vermutet, dass wir in vielen Bereichen bei dem Thema 4.0 schon weit waren.«

 


Neujahrskonferenz des Handwerks ein voller Erfolg 2017