Seite druckenFenster schließen

IG Metall Bielefeld - DGB-Regionalkonferenz

AktuellesTermineInhaltÜber uns + Kontakt zu unsSuchen + FindenExklusiv für Mitglieder!Links

Gegen rechte Hetze im Betrieb

Regionalkonferenz „Demokratie und Solidarität im Betrieb. Wir Gewerkschafter*innen gegen rechte Hetze" des DGB am 16. September im Haus Neuland.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Betriebsratswahl steht wieder vor der Tür und ihr seid sicherlich schon an den vielen organisatorischen Fragen dran.

Wir wollen uns als DGB im Rahmen dessen konkreter mit der Frage der Demokratie und Solidarität beschäftigen, denn Betriebs- und Personalrät*innen gestalten über die Mitbestimmung aktiv die Arbeitswelt ihrer Kolleginnen und Kollegen vor Ort und tragen so maßgeblich zu einem solidarischen, demokratischen Miteinander im Betrieb und in der Dienststelle bei. Auch in der Arbeitswelt merken wir, dass der gesellschaftliche Rechtsruck zu Hetze und Spaltung führt. In einigen Betrieben wurden im Zuge der letzten Betriebsratswahl 2018 sogar extrem rechte Kandidat*innen in die Betriebsratsgremien gewählt. Diese Angriffe nehmen wir nicht kampflos hin.

Deshalb laden wir alle Interessierte und Betriebs- und Personalrät*innen (FREISTELLUNGSOPTION) zur Regionalkonferenz „Demokratie und Solidarität im Betrieb. Wir Gewerkschafter*innen gegen rechte Hetze“ ein:

am Donnerstag, den 16. September 2021

10-16 Uhr

im Haus Neuland, Senner Hellweg 493, 33689 Bielefeld.

Die Regionalkonferenz wird in Kooperation mit dem Bildungswerk BUND organisiert. Es besteht eine Freistellungsoption. Wir wollen gemeinsam mit euch erarbeiten, welche Herausforderungen für die gewerkschaftliche Mitbestimmung in den Angriffen von Rechts liegen und wie wir sie solidarisch abwehren können. Insbesondere wollen wir den Umgang mit rechten Akteur*innen in Betrieben und Dienststellen diskutieren. Wir werden gemeinsam nach konstruktiven Möglichkeiten der Auseinandersetzung mit entsolidarisierenden Meinungen suchen und konkrete Handlungsmöglichkeiten erarbeiten.

Zum download: Anmeldung (Word) und Flyer mit dem Programm (pdf) .

Bei Fragen und Anmerkungen stehen das Bildungswerk und ich euch selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Solidarische Grüße

Feride Ciftci

Gewerkschaftssekretärin, DGB Geschäftsstelle Bielefeld, Telefon: 0521 96408 20, Email: feride.ciftci@dgb.de